Die Suche nach der richtigen Rasse…

Hunderassen, Hundelexikon, Rasse
Das grosse Hundelexikon

Natürlich hatten wir uns schon in unseren alten Wohnung Gedanken gemacht welche Rasse denn die richtige für uns ist. Sie sollte verschmust, liebevoll, ruhig aber nicht zu träge, kurzes Fell, nicht zu klein / zu groß gibt's nicht und nach Möglichkeit, auch wenn es ganz tolle Hunde sind, nicht auf der Liste stehen. So in etwa waren unsere ersten Vorstellungen.
Meine absolute Traumrasse, seitdem ich Sie als kleines Kind bei meiner Cousine (die in Besitz von zweien war) gesehen hatte, war der Old English Mastiff. Ein 80-110kg Koloss der alle die oben aufgezählten Eigenschaften zum Großteil erfüllt. Nur ob er uns vielleicht nicht doch zu träge wäre,  war einer der Zweifel den wir hatten der andere ob er für unser kleines Häuschen vielleicht doch einen Tick zu massig wäre. Aber überzeugen wollten wir uns trotzdem und haben einen Züchter auf seinem Anwesen besucht. Dabei wurden wir nicht enttäuscht weder von den beiden herzlichen Züchtern noch von einem der 15 dort lebenden Hunde. Es war ein wundervoller Tag und wir waren und sind von dieser Rasse weiterhin überzeugt. Jedoch hatten sich unserer Ansicht nach auch die oben genannten "Bedenken" bestätigt. Trotzdem ist der Old English Mastiff eine gaaaanz tolle Rasse.
Aaaaber mit nur einer Rasse zur Auswahl wollten wir uns nicht zufrieden geben.
Ein Molosser sollte es aufgrund der uns zusagenden Eigenschaften schon werden nur ist auch diese eingeschränkte Auswahl eine Große. Bullmastiff, Bordeaux Dogge, Französische Bulldogge, Continental Bulldog, Deutsche Dogge, Old English Bulldog, Englische Bulldogge, Cane Corso.......... Welcher dieser Rassen sollte in die engere Auswahl?

Nach einigen Recherchen im Internet entschieden wir uns die Continental Bulldog sowie den Old English Bulldog (leider nicht VDH anerkannt) in unsere engere Wahl zu nehmen. Letztere wurde es dann auch, wie Ihr später noch erfahrt. Diese beiden Rassen, so zumindest dem WWW. nach war das was wir uns vorstellten. Ein kurzhaariger , bei entsprechendem Training sehr ausdauernder und sportlicher Hund, sehr freundlich mit hoher Reizschwelle, kinderlieb und manchmal ein richtiger Clown der viel Liebe und Zuneigung von seinen Mitmenschen benötigt. Auch der typische Molosser Dickkopf der zwei mal überlegt ob es jetzt sinnvoll ist was man von Ihm verlangt sagte unseren Vorstellungen zu. So machten wir uns auf die Suche nach unserem neuen Kampfschmuser.

Da es unser erster gemeinsamer Hund im erwachsenen Alter werden sollte und wir nicht gerade vor Hundeerfahrung strotzen, sollte es kein Welpe werden und wir durchforsteten das Netz nach Kleinanzeigemärkten sowie Anzeigen aus dem Tierschutz nach einem seriösem Anbieter der einem Lebewesen eine zweite Chance geben wollte. Und glücklicherweise fanden wir Vino der es definitiv werden sollte, bereits nach der zweiten Besichtigung. (Bei unserer ersten Besichtigung auf welche wir ebenfalss in einer Kleinanzeige gestoßen waren, kam uns alles "spanisch" vor und haben der Dame eine Absage erteilt). Doch bei Vino und seinem freundlichen Vorbesitzer war das ganz das Gegenteil der Fall und wir haben Ihm und Vino gleich angemerkt, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht. Er mochte Vino und Vino mochte Ihn das sah man den beiden an.

Old English Mastiff, gestromt, liegend

Der Old English Mastiff

Lebenserwartung: 10 bis 12 Jahre Charakter: gutmütig, freundlich, ruhig Widerristhöhe: 70 bis 91 cm Gewicht: 70 bis 100 Kg Farben: falb, apricot oder gestromt, schwarze Maske

Mastiff; Mensch ;Größe
Old English Bulldog Tiefenschärfe liegt Zunge

Der Old English Bulldog

Lebenserwartung: 9 bis 14 Jahre Charakter: selbstbewusst, liebevoll, intelligent, stark Widerristhöhe: 40 bis 51 cm Gewicht: 22 bis 36 Kg Farben: Alle Farben mit schwarzer Nase. Einfarbig oder gestromt

Hund Wasser Berge See