Die Erstausstattung für den Hund

Hund Einkaufswagen

Noch gar nicht so lange her, da mussten wir selbst als zukünftige Hundehalter uns diese Frage stellen. Was muss man sich alles holen um dem Hund einen guten Start ins neue Zuhause zu verschaffen. Ohne viel Worte zu machen, will ich euch kurz die Dinge zusammenfassen die wir auf der Liste hatten, bevor Vino einzog.

Die Einkaufsliste

Futternäpfe

Hier haben wir uns für ganz einfache aus Metall mit Gummirand entschieden und sind uns sicher es schmeckt ihm genauso gut wie aus denen die in Mahagoni Gestell sind. Aber Vino ist ja auch eher der "Bauer" und steht nicht so auf Chichi

Hundefutter

(Am besten beim Züchter oder Vorbesitzer nachfragen, welches Futter er verwendet hat damit wenigstens etwas bekanntes im Neuen Zuhause da ist) Also haben wir hier zu Beginn erst mal einen Sack des bekannten Bosch Hundefutters bestellt und Vino dann langsam auf ein anderes Futter umgestellt (Dass Ihm zwischenzeitlich auch viel besser schmeckt).

Leckerli/ Kauartikel

Durch das, dass wir bevor wir Vino bekamen schon des Öfteren mit Amy unterwegs waren hatten wir auch schon auf Empfehlung einer Verkäuferin in der Zoofachhandlung ein Päckchen Hasenohren zu Hause. Die Verkäuferin hatte mit Ihren Worten: "Darauf stehen alle Hunde die ich kenne!" gar nicht so unrecht. Amy liebt Sie und Vino vergöttert sie XD

Hundebett / Hundekissen

Hier war uns wichtig, dass es sich für uns gut anfühlt und man es auch bei höheren Temepraturen waschen kann. Und das gewählte lässt sich sogar bei 90° komplett in der Maschine waschen (zugegeben Waschmaschine muss schon recht groß sein aber passt bei uns grad so rein) und Vino liegt darauf sehr gerne

Halsband / Leine

Leder? Stoff? Kunstleder? Teuer? Billig? Hier gibt es ja auch genügend Möglichkeiten. Wir haben uns dann für eine Kombination im mittleren Preissegment entschieden und sind bisher recht zufrieden damit.

Hundespielzeug

( Auch hier kann man ja beim Züchter oder Vorbesitzer in Erfahrung bringen, mit was der neue Sprössling besonders gerne spielt) Bei uns war es ein Ball aus Baumwollseilen und sein geliebter Baueimer bei dem wir den Metallgriff abgeschnitten haben.

Hundebox oder Gurt

Für einen sicheren Transport einen Gurt für den Hund (da ich einen BMW als Limousine besitze muss Vino auf der Rücksitzbank vorlieb nehmen) haben wir von einem bekannten dessen Hund leider verstorben war geschenkt bekommen.

Eine Hundedecke fürs Auto

Die hatten wir zu Beginn nicht. Aber dann auch relativ schnell gekauft wenn man sieht wie schnell so ein Auto unter aller Sau aussehen kann wenn der Hund auf der Rücksitzbank sitzt.

Aber auch im Kofferraum des Golfs von Jasmin eine schöne Sache, da er hier dann auch keine Stoßstange vom Auto verkratzen kann wenn er rein und raus springt. Oder wenn er mal in den Kofferraum kotzt, weil er beim Spielen im Rhein zu viel Wasser verschluckt hat, ist man auch froh wenn man im Kofferraum eine wasserdichte Unterlage hat.

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*