Das Zeckenmonster / Schwarzkuemmeloel als Zeckenschutz

Schwarzkuemmeloel Napf Hundefutter Teeloeffel
Futterzusatz Schwarzkuemmeloel

Das Wetter geht auf, das Gras sprießt man verbringt viel Zeit mit seinem Hund im Freien und tollt mit Ihm über die Wiesen. Doch dann Zuhause stellt man meistens bei den Streicheleinheiten fest, wieder so ein Vieh!! Zückt die Zeckenzange oder den Zeckenhaken und trennt die Monster von Ihrem Wirt. Nicht nur das die Viecher verdammt widerlich sind, können Sie auch noch allerhand Krankheiten auf Mensch und Tier übertragen. Da ich nicht der größte Fan der chemischen Keule bin und gerne auf wirksame Alternativen aus der Natur zurückgreife, war ich froh um den Tipp den ich bei einer Wanderung durch den Pfälzerwald von einer netten Dame erhalten hatte. Die nämlich hatte eine ähnlich große Abneigung gegen dieses Ungeziefer wie ich und erzählte mir von einem Schüler der durch einen Zufall die Enddeckung machte, dass bei seinem Hund der aufgrund einer Lebensmittelallergie Schwarzkümmelöl erhielt, plötzlich nicht mehr von Zecken gebissen wurde. Als dieser das Ganze dann noch bei einigen Tests nachwies erhielt er hierfür sogar den Jugend forscht Preis 2014.

Doch nicht nur gegen Zecken ist das Schwarzkümmelöl gut bei Hunden: Wie oben schon erwähnt soll es sich positiv bei Allergien auswirken, kann Rheuma und Athritis lindern, bei Verletzungen und Ekzemen kann man es auftupfen um die Heilung zu Unterstützen es stärkt das Immunsystem außerdem wird das Fell seidig glänzend bei der regelmäßigen Einnahme des Öl`s.

Doch ich wollte es hauptsächlich testen weil Vino ein reiner Zeckenmagnet darstellte. Egal wo wir mit Ihm spazieren waren, konnten wir danach entweder die noch im Fell herum laufenden Zecken abzupfen oder die bereits fest gebissenen Zecken mit diesen wirklich empfehlenswerten Zeckenhaken entfernen. Doch besser als die Zecke zu lösen, ist erst gar keine Zecke zu haben. Darum haben wir uns eine Flasche des aus ägyptischen Schwarzkümmels hergestellten Öl`s von Nutrilife besorgt. Bei dem Öl haben wir uns, da wir es ebenfalls einnehmen und selbstverständlich auch für unseren Hund nur das Beste wollten, für ein hochwertiges, reines, ungefiltertes Öl entschieden und haben dieses bestellt. Und nachdem wir inzwischen seit knapp vier Wochen jeden morgen einen Teelöffel davon einnehmen und Vino diesen über sein Futter bekommt, konnten wir feststellen, dass die Zecken weniger wurden um genau zu sagen hatte Vino bisher nur eine einzige davon. Naja schmecken tut das Öl nicht wirklich gut, zumindest Jasmin und Ich finden es schmeckt als ob man einen Schluck aus der Duftkerze genommen hätte und es stößt einem ein Weilchen auf, aber wenn`s schää macht. Jasmin glaubt Ihre Fingernägel sind durch die regelmäßige Einnahme nicht mehr so brüchig und auch das Fell von Vino hat einen schönen Glanz durch die regelmäßige Einnahme als schönen Nebeneffekt.

Unser Fazit: Gegen die verdammt vielen Zecken die mit Vino vorlieb nahmen haben wir das Öl besorgt und es wirkt. So zumindest ist unser Eindruck. Als positiver Nebeneffekt hat er ein schönes glänzendes Fell. Der Geschmack ist sicher nicht jedermanns und “jederhunds” Geschmack. Wir können uns durchaus vorstellen, dass es auch welche gibt die das Öl nicht annehmen werden.

Bewertung tierisch Pfoten

Unser Testurteil WAU

Schwarzkuemmeloel Loeffel MAkro
Schwarzkuemmeloel Schnapsglas

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*