Das richtige Trockenfutter

Trockenfutter; Hundefutter; Herz

Eins vorweg. Bei diesem Thema scheiden sich die Geister. Alles was in diesem Bericht steht ist rein unsere Meinung und wie wir auf das unserer Meinung nach richtige Futter für Vino gekommen sind.

Jeder der sich Gedanken um seinen Hund macht und was für Ihn wohl das Beste ist, wird es kennen, die Frage nach dem Futter. Auch wir haben uns diese Frage tage-/ wochenlang gestellt. Einmal angefangen darüber im Internet zu lesen, kann man sich tausend Meinungen darüber einholen. Es gibt die Fanatischen bei denen jedes andere Futter als DAS eine kritisiert wird, es gibt diejenigen, denen Ihre Hunde mit dem Futter vom Discounter uralt wurden, die Trockenfütterer die Nassfütterer die Mischfütterer, es gibt einfach so viele verschiedene Meinungen zum Thema Futter des Hundes. Doch fand ich bei meiner Suche nach dem richtigen Futter den einen Satz auf den ich in einem Forum gestoßen bin sehr amüsant und auch sehr zutreffend was das Thema Futter angeht: "Hunde und Katzen sind wohl auf dieser Welt die einzigen Lebewesen, die wenn man Ihnen was anderes als DAS Futter gibt von welchem das Herrchen/Frauchen überzeugt sind und den Hund daran gewöhnt haben, daran bitterlich zu Grunde gehen werden" so oder so ähnlich war dieser Satz. Und meiner persönlichen Meinung nach sehr zutreffend. Wir wollen als Menschen doch auch nicht jeden Tag Schnitzel mit Pommes essen obwohl wir es vielleicht gut vertragen und es uns schmeckt….

Naja und so begann Sie die Suche nach DEM ( XD ) Futter für Vino. Was uns wichtig war (auch hier kann selbstverständlich drüber diskutiert werden) das Vino ein getreidefreies Trockenfutter bekommt und schmecken soll es Ihm natürlich 😉 Also erst mal im Netz geschaut wo es denn Probepäckchen für den Hund gibt die die Anforderung nach getreidefreiem Trockenfutter erfüllen. Bestellt hatten wir schlussendlich das Trockenfutter von Wolf of Wilderness Wild Hills, Wolfsblut Wild Duck, Bestes Futter Fenrier Banane und Happy Dog Africa als Trockenfuttersorten. Was Vino noch bekommt Rinti Nassfutter auf Grund der Empfehlung meines Bruders der dieses Nassfutter immer seinem Dobermann Eik (Teil der Crew) füttert, sowie tiefgefrorenes Barf aber dazu vielleicht in einem weiteren Bericht mehr.

Angenommen hat Vino alle Trockenfuttersorten und der heißgeliebt in Foren diskutierte Output war meiner Meinung nach auch bei allen im Rahmen.

Wolfsblut Wild Duck Hat er gegessen jedoch ohne riesen Freudensprünge. Die Kroketten hatten einen angenehmen Geruch (für uns) waren jedoch unserem Geschmack nach etwas zu klein. Vielleicht sollten wir beim nächsten mal statt der adult Version die Large breed nehmen. Immerhin war der Hauptbestandteil wie die Packung verspricht auch Ente. Und auch die restlichen Inhaltsstoffe klingen ganz akzeptabel.

Inhaltsstoffe Wolfsblut Wild Duck (laut Hersteller)

Ente (44%) (davon Entenfleisch 25%, getrocknetes Entenfleisch 17%, Entenfett 2%), Kartoffeln (24%), Süßkartoffeln (19%), Entenjus, Mineralstoffe, Topinambur, Kichererbsen, Leinsamen, Tomaten, mediterrane Kräutermischung, Brombeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Brennnessel, Löwenzahn, Ginseng, Mannanoligosaccharide (probiotisch MOS), Fructooligosaccharide (probiotisch FOS), Yucca Schidigera Extrakt

Unser Urteil WAU:

Unser Testsieger

Bewertung tierisch Pfoten
Testurteil 4 Pfoten

Vinos Testurteil CIAO:

Testurteil Bewertung 2 Pfoten
Testurteil 2 Pfoten

 

 

Wolf of Wilderness Wild Hills (Ente) fand er recht gut, angenehm große Kroketten Geruch war ganz Ok der Hauptbestandteil laut Zusammensetzungsangabe war Hühnerfrischfleisch, fand ich etwas komisch weil die Packung ja Ente verspricht, aber dies scheint bei allen Produkten dieses Herstellers zumindest beim Trockenfutter so zu sein.

Inhaltsstoffe Wolf of Wilderness Wild Hills:

Hühnerfrischfleisch (41 %), Kartoffelstücke (getrocknet), Entenprotein (10 %, getrocknet), Geflügelprotein (10 %, z.T. getrocknet u. hydrolysiert), Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Leinsamen, Geflügelfett, Bierhefe (getrocknet), Natriumchlorid, Monocalciumphosphat, Ei (getrocknet), Waldfrüchte (0,3 %, getrocknet: Cranberries, Johannisbeere, Himbeere, Holunderbeere), Kräuter (0,2 %, getrocknet: Beifuss, Johanniskraut, Brennnesselblätter, Kamille, Schafgarbe, Huflattich, Löwenzahnwurzel), Hefeextrakt (getrocknet, = 0,2 % beta-Glucane und Mannan-Oligosaccharide), Apfel (getrocknet), Chicorée-Inulin (0,1 %), Lachsöl, Sonnenblumenöl.

Unser Testurteil CIAO (Aufgrund der Deklaration)

Testurteil Bewertung 3 Pfoten
Testurteil 3 Pfoten

Vinos Testurteil WAU

Testurteil Bewertung 3 Pfoten
Testurteil 3 Pfoten

 

Bestes Futter Fenrier mit Banane hat er auch recht gut angenommen, Kroketten sehen sehr lustig aus, sind alles ca.2cm lange Kroketten in Knochenform. Auch der Geruch ist schon für die menschliche Nase extrem würzig, was nicht heißen soll schlecht aber eben würzig. Hauptbestandteil wie unten zu sehen ist eine Mischung aus verschiedenen Fleischsorten.

Inhaltstoffe Bestes Futter Fellow Banane (laut Hersteller)

Fleischmischung* (Ente**, Lachs**, Kaninchen**, Wildbret**, Truthahn**), Banane, Rübenfruchtfleisch, Bierhefe, Alfalfa, ganzer Leinsamen, Sonnenblumenöl, Ei, Vitamine & Mineralien, Lachsöl, Seealgen, Glucosamin, Chondroitin, MSM, FOS, Karotten, Apfel, Kräutermischung: (Thymian, Majoran, Oregano, Petersilie, Salbei), Yea-Sacc, Cats Claw, Jiaogulan, Kräutermischung: ( Ringelblume, Löwenzahn, Spirulina, Sellerie, Mariendistel, Bockshornklee, Minze, Anissamen, Grapefrucht), Nesselblätter, Hagebutte, grüner Tee, Yucca Extrakt, L-Carnitine

Unser Testurteil WAU

Testurteil Bewertung 3 Pfoten
Testurteil 3 Pfoten

Vinos Testurteil WAU

Testurteil Bewertung 3 Pfoten
Testurteil 3 Pfoten

 

Happy Dog Arfrica dieses Futter hat Ihm unser Meinung nach am besten geschmeckt. Wenn ich mit dem Messbecher voll Futter komme macht Vino Freudensprünge. Auch die Größe der Kroketten von einem Durchmesser von ca.20mm sind für Vino nicht zu Groß oder zu klein. Der Geruch ist angenehm. Der Hauptbestandteil des Futters sind Kartoffelflocken gefolgt von Straußenfleisch. Was mich jedoch stutzig macht sind die sonstigen Inhaltsstoffe des Futter ich finde Leberhydrosilat, Apfelterster und extrahierte Hefe gehören meiner Meinung nach nicht in ein recht teures Futter. Aus diesem Grund auch obwohl es ihm und wahrscheinlich gerade deshalb am besten Schmeckt die meiner Meinung nach schlechtere Bewertung.

Inhaltsstoffe Happy Dog Africa (laut Hersteller):

Kartoffelflocken (mind. 45%), Straußenfleischmehl (mind. 17%), Kartoffelprotein, Sonnenblumenöl, Rübenmelasseschnitzel, Leberhydrolisat, Apfeltrester (getrocknet), Rapsöl, Meersalz, Hefe (extrahiert)

Unser Testurteil CIAO (Aufgrund der Inhaltsstoffe im Vergleich zum Preis)

Testurteil Bewertung 2 Pfoten
Testurteil 2 Pfoten

Vinos Testurteil WAU 

Vinos Testsieger

Bewertung Symbol tierisch
Testurteil 5 Pfoten

 

Fazit: geschmacklich hat Vino das Happy Dog auf den ersten Platz gewählt was bei uns jedoch aufgrund der fragwürdigen Inhaltsstoffe auf die hinteren Plätze verwiesen wurde. Den Inhaltstoffen aus unser Sicht nach schließt am besten das Wolfsblut ab. Da es hiervon eine riesengroße Auswahl an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen gibt, werden wir beim nächsten mal wohl eine andere Sorte ausprobieren auf die er vielleicht ähnlich abfährt wie auf das Happy Dog. Im mittleren Bereich sehen wir das Bestes Futter sowie Wolf of Wilderness obwohl man bei dem letzteren unser Meinung nach etwas an der Nase herum geführt wird was den Aufdruck und die Inhaltsstoffe angeht. Und falls es noch interessiert der Output war überall wie oben schon erwähnt im Rahmen, bei Bestes Futter meiner Meinung nach jedoch schon mehr als bei den anderen Futtersorten. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden welches von den tausenden von Möglichkeiten er seinem Hund gibt, ich wollte hiermit nur einen Teil dazu beitragen wie ich bisher vorgangen bin und welche Erfahrungen ich hiermit gemacht habe.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*